Kaiserbahnhof, Brühl

Umbau, Erweiterung und Restaurierung des denkmalgeschützten, historischen Kaiserbahnhofs Brühl-Kierberg aus dem Jahre 1875.

Neben einer umfassenden Sanierung des Gebäudes wurde im Obergeschoss ein Glasanbau errichtet, außerdem wurde ein Staffelgeschoss aus Glas aufgesetzt. Das Gebäude umfasst heute im Erd- und Untergeschoss auf ca.2.000m² Nutzfläche eine Gastronomieeinheit mit großem Biergarten. Das Ober- und Staffelgeschoss mit seinen insgesamt ca. 600m² Nutzfläche beinhaltet je 2 Büroeinheiten.

HUMPERDINCK ARCHITEKTEN

Martin Humperdinck

Dipl.-Ing. Architekt

Bachemer Straße 116a

D-50931 Köln

 

fon:      +49 221 94088 0

fax:      +49 221 94088 19

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Humperdinck Dipl.-Ing. Architekt